home
Home | Nieuws | Agenda | De Band | Foto's | Media | Links | Contact

Coriovallum Pipe Band

Die Coriovallum Pipe Band ist eine Musikgruppe deren Ziele im Werthalten und Spielen der traditionellen schottischen Dudelsackmusik (Ceol Beag) bestehen. Die Coriovallum Pipe Band ist als Grad 3 Band eingestuft -in Übereinstimmung mit den offiziellen Regularien und Handlungsweisen der Royal Scottish Pipe Band Association (RSPBA).

Der Bandname "Coriovallum" hat seinen Ursprung im Namen der römischen Siedlung, welche in der Antike genau dort errichtet wurde, wo sich Heerlen, Niederlanden heute befindet. "Pleasure in culture". Dieses Motto wird durch die Band mit großer Begeisterung gelebt und auch ebenso nach außen getragen. Das Motto ist ebenfalls im Bandwappen wieder zu finden. Es spiegelt die Eintracht zwischen schottischen und antik-römischen Symbolen dar.

Während die Musiker bei Engagements und Wettbewerben regelmäßig den Ancient Red Grand Tartan tragen, sind die Bandmitglieder zu dem mit einem sog. N°1 dress (full highland dress) oder alternativ N°2 dress (day dress –Barathea Jacke, Krawatte und kleinen Small Sporran) ausgestattet.

Seit Gründung 1978 hat die Coriovallum Pipe Band unzählige Auftritte in den Benelux Staaten, Frankreich, Deutschland und sogar in Japan wahrgenommen. Jährlich nimmt die Band an zahlreichen Pipe Band Wettbewerben auf dem europäischen Kontinent und ebenso an Gelegenheiten in Schottland teil. Dadurch steigt das musikalische Niveau stetig, was sich in den vielen gewonnen Preisen der Band wiedergespiegelt. Mitglieder der Band haben die große Ehre regelmäßig für NATO Festivitäten oder Gedenkfeiern in der Region ausgewählt und gebucht zu werden. -Andernfalls würde ein solches Engagement von britischen Militärbands wahrgenommen werden.

Im Besonderen sind Auftritte auf Konzerten von Rod Stewart und Mike Oldfield für die Coriovallum Pipe Band unvergesslich. Überdies zählen CD- und Fernsehaufzeichnung mit André Rieu seit 1999 zu den großen Ereignissen der Band. Aktuell besteht die Coriovallum Pipe Band aus ca. 30 aktiven Mitgliedern – Pipern, Drummern und Anfängern.



Coriovallum Pipe Band

Über 50 Jahre Pipe Musik in Heerlen

Die Geschichte der Coriovallum Pipe Band beginnt in den 1950ern als die Heerlen City Police Band –zum ersten Mal- mit einer handvoll Dudelsackspielern auftrat. Diese Musiker waren bestens von Dudelsackspielern der "Black Watch" (the Royal Highland Regiment) ausgebildet – ein schottisches Regiment, nach dem 2. Welt Krieg stationiert in Duisburg, Deutschland.

In den späten sechziger Jahren zog die AFCENT NATO HQ von Fontainebleau, Frankreich zur nahegelegenen Stadt Brunssum, Niederlande. Dies gab der Heerlener Polizei die Möglichkeit neue (schottische) Dudelsackspieler, auf Zeit, zu rekrutieren. Mit Beginn der "Achtziger" wurde die Heerlen Police Band, auf Grund einer Kombination aus Kosteneinsparungen und Verlust von Mitgliedern, aufgelöst. Jedoch: Die Coriovallum Pipe Band gegründet 1978 von Steph Quaedvlieg, Hein Quaedvlieg und James Verner, blieb bestehen, um die Fackel ihrer Vorgänger zu übernehmen und weiterzutragen. Im Jahr 2000 organisierte die Coriovallum Pipe Band ein Event in Heerlen, Niederlande, um dieses Ereignisses zu erinnern. Dieses Event stand unter dem Motto "50 Jahre Pipe Music in Heerlen".



politiekapel

Leitung der Band

Chanter and Stick
Steph Quaedvlieg Voorzitter
René Dammer Pipe Major
Henrico Lumeij Pipe Sergeant
Maik Ringens Leading Drummer
Alle (aktiven) Bandmitglieder finden Sie hier!

Coriovallum Pipe Band beitreten und die Welt sehen!

Wir freuen uns über jeden ehrgeizigen und aufstrebenden Zuwachs, sowohl Piper als auch Drummer. Proben finden zweimal wöchentlich statt. Jeden Dienstag von 20:00h bis 21:30h und an jedem Wochenende, gemäß eines festen Zeitplans, entweder Freitag abends oder Sonntag vormittags. Der Proberaum der Band liegt in Schiffeler in Heerlen.

Coriovallum Pipe Band oder einzelne Spieler mieten

Haben Sie Interesse die Band für eine Aufführung zu buchen, kontaktieren Sie gerne unseren Bandversitzenden Steph Quaedvlieg via Email über info@coriovallum.eu. Steph wird Ihnen alles über Möglichkeiten, Repertoire und Kosten erklären. -Diese Preise sind abhängig von der Dauer, der Anfahrt und des gewünschten Dress. Bitte führen Sie Ihre Wünsche, inkl. Datum und Zeit natürlich, bei Ihrer Anfrage auf.


facebook Twitter Gallery English Deutsch Join Valid HTML 4.01 Transitional Coriovallum Members Site